Aktuelles

Broschüren-Neuerscheinung:
Holz – eine attraktive und bewährte Lösung im Wohnungsbau











Inhalt
Ein Geleitwort
Fünf Fragen an Thomas Schiefer aus Mechernich
Holzbauweisen und ihre architektonischen Stärken
Das Passivhaus
Mehrgeschossiges Bauen
Wohngesundheit und baubiologische Vorzüge
Der Rohstoff Holz
Positive Umweltwirkungen des Holzbaus
Holzbau im ländlichen Raum
Gemeinsam unter einem Dach
Die Holzbau-Mustersiedlung Eifel
Holzbau in der Stadt
Lücken und Zwischenräume
Aufstockung
Sonderfall: Fassadensanierung
Auf einen Blick




Das Netzwerk Wald und Holz Eifel e. V. stellt mit „Holz – eine attraktive und bewährte Lösung im Wohnungsbau“ einen wertvollen Ratgeber für Verbraucherinnen und Verbraucher zur Verfügung. Schwerpunkt ist der private Wohnungsbau. Informative Texte rund um den Holzbau wechseln sich mit zahlreichen Baubeispielen aus ganz Deutschland ab: Vom Ausbau bis zum Neubau, vom Einfamilienhaus bis zur Häuserreihe gibt das kostenlose, 24-seitige Heft einen firmenneutralen ersten Überblick über die vielen Möglichkeiten des modernen Holzbaus.

Die 24-seitige Broschüre wird von verschiedenen Kommunen in ihrem Einzugsgebiet durch einen eigenen Einleger ergänzt, um konkrete örtliche Angebote und Informationen an Bauinteressierte weiterzugeben. Hier werden auch kommunale Holzbau- und Klima-schutzsiedlungen kommuniziert.

Die Broschüre entstand im November 2016 mit fachlicher Unterstützung des Holzkompetenzzentrums Rheinland in Nettersheim und wurde gefördert vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Die neue Broschüre ergänzt die 2015 erschienene Schrift „Holzbau in der Eifel“, die sich vorwiegend an kommunale Entscheider richtet und Beispielbauten aus dem öffentlichen Bereich zeigt.

Download: www.hkzr.de/de/informationen/
Postbestellung: Fax: 02486 8010-25 oder E-Mail: info@wald-holz-eifel.org


Broschüren-Neuerscheinung: Holz – eine attraktive und bewährte Lösung im Wohnungsbau

Eine kostenfreie Entscheidungshilfe für alle, denen Klima und Wohngesundheit wichtig sind [mehr]

9. Europäischer Kongress: (EBH2016) im Gürzenich in Köln

Am 19. und 20. Oktober 2016 fand im Kölner Gürzenich der 9. Kongress „Bauen mit Holz im urbanen Raum“ statt. [mehr]

Eine Netzwerkinitiative
unter dem Dach der